Route 66 – durch Amerikas weiten Westen

Ein Wort und eine Zahl. Eine solche Kombination ist für viele der Inbegriff von Freiheit und Weite. Route 66. Auch ich wollte dieses Gefühl einmal erleben.  Zusammen mit meinem guten Kumpel Klaus gingen wir das Abenteuer an. Und was wäre Stilechter als den „Westen“ Amerikas auf einem Motorrad zu „erfahren“? Los ging es! Ab/bis Las Vegas (eine Stadt, die nach unserer Erfahrung wirklich niemand braucht) auf einer Harley-Davidson. Eine Tour voller Gefühl von unendlicher Weite. Endlos scheinende Highways, Grand Canyon, Monument Valley, Colorado River, Bryce Canyon usw. Was für Namen. Was für Orte.  Wie sangen schon die Rolling-Stones: „Get your kicks on Route 66“

(Mai 2012)

Oatman, Arizona Motel in Kingman, Arizona Hackberry General Store (Route 66), Arizona Grand Canyon, Arizona Monument Valley, Utah Klaus Horseshoe Bend, Page (Arizona) Antelope Canyon, Page (Arizona) Bryce Canyon, Utah