Normandie – CCC und mehr

Die Normandie verbinden viele sicherlich mit Calvados, Cidre, oder Camembert. Richtig! All diese Leckereien (und noch viele mehr) stammen aus dieser Region im Nordwesten von Frankreich. Dabei hat gerade die Küste noch viel mehr zu bieten. Natur und Geschichte. Und da nicht nur die Jüngere. Am beeindruckendsten war für uns der Abschnitt um Fecamp und Etretat mit seiner atemberaubenden Steilküste, der sog. Alabasterküste, die schon Maler wie Claude Monet in seinen Bann gezogen hat. Aber auch die kleinen Orte wie z.B. Honfleur, unweit von Le Havre gelegen, haben es uns angetan. Anbei ein paar Impressionen, aufgenommen im Oktober 2017. Wie immer, viel Spaß beim betrachten:

La Manche

Steilküste bei Fecamp. Inspirationspunkt für Claude Monet

Sonnenuntergang bei Fecamp

Fecamp bei Sonnenaufgang

La Manche

Klippen bei Etretat

Bei Etretat

Das „Wahrzeichen“ der Alabasterküste, bei Etretat

Hafenbecken von Honfleur

Honfleur

Honfleur

Salz des Meeres

Honfleur

Honfleur

Honfleur

Fecamp im Abendlicht

Fin de jour

Chateau de Sassetot. Hier verweilte anno 1875 die österreichische Kaiserin Sissi

Steilküste bei Le Petites Dalles

Daran kann man sich gewöhnen

Im Hafen von Fecamp

Leuchtturm von Fecamp

Abendstimmung bei Fecamp

Die letzten Sonnenstrahlen genießend 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s