Maastricht – nicht nur € Stadt

Maastricht verbinden die Meisten sicherlich mit der EU und dem Euro. 1992 wurde hier die heutige EU gegründet und die Einführung einer gemeinsamen europäischen Währungsunion beschlossen, was uns bekanntlich seit 2002 den € gebracht hat. Maastricht ist auch gleichzeitig eine der ältesten Städte der Niederlande und eine sehr schöne obendrein. Im Dreiländereck neben Deutschland und Belgien gelegen, ist die Stadt in knapp einer halben Autostunde von Aachen aus erreichbar. Ein Abstecher, der sich allemal lohnt. Wie immer, viel Spass beim betrachten:




















3 Kommentare zu „Maastricht – nicht nur € Stadt

  1. Ein Fahrt nach Maastricht lohnt sich auf jeden Fall. Übrigens ist Maastricht nicht nur Europa- und Römerstadt, sondern auch eine Weinstadt. Rund um die Stadt befinden sich einige Weinberge. Überhaupt unterscheidet sich die Provinz Limburg landschaftlich merklich vom Rest der Niederlande.

  2. In der Tat ist Maatsricht eine tolle Stadt, immer einen Tagesausflug wert. Die Innenstadt lädt zum Bummeln ein und bietet so viele herrliche Boutiquen. Ob von Mainz, Köln, Neuss oder jetzt Heinsberg aus, ich bin immer wieder gerne da. Auch wenn ich es bedauere, dass vor ein paar Jahren die Innenstadt mit diesem Glaskasten von Einkaufszentrum entstanden ist und das pittoreske Erscheinungsbild trübt. Die Parkplätze im Parterre waren bitternötig. Aber musste man das Flanierufer derart einbetonieren. Manche Veränderungen finde ich sehr schade. Auch das „mein“ Gratisparkplatz durch die Neugestaltung weggefallen ist. Man kann nicht alles haben. Toll aber ist auch der neue Straßentunnel. Nicht nur, dass die Stadt dadurch ruhiger und der Verkehr ein wenig unsichtbarer geworden ist. Seither brauchen wir von Heinsberg nach Liège, auch eine tolle, gerade sich neu entwickelnde Stadt, nur noch eine Autostunde – statt früher 1,5 Stunden. Also, Maastricht ist toll, auch die Fotos hier finde ich äuußerst anregend und fühle mich an die vielen Orte in der Stadt erinnert, an denen ich gerne wieder verweilen werde. Übrigens: Auch die Kunstmesse Tefaf in Maastricht ist sehenswert. Kleiner Tipp für die Fotos: Wenn die nicht so groß wären, würde sich die Seite wesentlich schneller aufbauen. Manchmal ist weniger (Auflösung) mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s