Die Farbe Lila – oder, eine Landschaft wie im Rausch!

Schon seit Jahren, oder besser Jahrzehnten wollte ich mal zur Lavendelblüte in die Provence. Diesen Sommer hat es endlich geklappt. Das Timing konnte besser nicht sein. Anfang Juli ging es los. Zuerst nach Valensole, einem kleinen und verträumten Dörfchen auf dem gleichnamigen Plateau. Was für eine Farbenpracht. Soweit das Auge sehen kann. Eigentlich Schade, dass ich hier nur optische Eindrücke hinterlassen kann. In diesem Fall wäre die Wiedergabe des Duftes vom Lavendel, der überall in der Luft liegt, ebenso betörend. Weiter ging es in Richtung Gordes in den Luberon. Überall Felder mit Linien aus Lavendel. Sogar vor der Abtei von Senanque gelang mir ein Foto mit „Lila“.

Wie immer viel Spass beim betrachten.

Lila? Farbenblind? Nein, trotzdem schön 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s