Tübingen

Dieser Tage hatte ich die Gelegenheit, einen kurzen Abstecher nach Tübingen zu machen. Da ich aus der Universitätsstadt Marburg stamme, ist mir Tübingen als typische Studentenstadt bekannt, aber bisher noch unentdeckt geblieben. Ich war angenehm überrascht. Auch diese junge Dynamik in einer altehrwürdigen Stadt. Sehr viel erinnerte mich an Marburg. Ich kann Studierende jetzt umso mehr verstehen, ob sie ihr Studium lieber in Marburg oder Tübingen beginnen sollen. Mir würde die Wahl auch schwer fallen. Anbei ein paar Impressionen meines fotografischen Spaziergangs durch Tübingen.


  
  
  
  
  
  
  
  
  
  

2 Kommentare zu „Tübingen

  1. …schöne Tübinger Impressionen, Detlef!

    Vor einigen Wochen, im Sommer, verweilte ich dort auch zum ersten Mal auf der Durchreise vor für einige Stunden. Ein schönes Städtchen mit viel Leben. Weil ich meiner immer noch nicht operierten Hüfte nicht noch zusätzliches Gewicht zumuten wollte, war meine X-T1 nur ganz sporatisch mit dem kleinen 27er ‚Pancake‘ bestückt.
    c
    Hm, ‚Pfannkuchen‘ Ist ja eigentlich schon ’ne lustige Bezeichnung für so eine ultraflache Linse 🙂 Aber ich bin immer recht angetan von dem, was dieses noch unter einer Tafel Schokolade wiegende Leichtgewicht, mir so an Ergebnissen liefert.

    Deine Aufnahmen erinnern mich irgendwie sehr an die meinigen. Ich glaube von daher sagen zu können, das wir beide ein ähnliches fotografisches Auge haben….

    Beste Grüße,
    Rolf

    1. Danke für fen Kommentar Rolf. Was macht die „Q“? Ist doch hoffentlich fleißig im Einsatz! Viele Grüße aus Marburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s